Apfelbotschafter

Insgesamt sind in Südtirols Obstbaugebieten 45 Apfelbotschafter im Einsatz – vielfach Obstbauern, deren Familienmitglieder oder auch Mitarbeiter der Obstgenossenschaften.

Mit viel Fachwissen zu Anbaugebieten, Sortenvielfalt, Ernte und Lagerung, Geschichte, aber auch mit Apfel-Verkostungen begeistern sie ihre Besucher. IDM und Südtiroler Apfelkonsortium gemeinsam bilden die Apfelbotschafter aus und unterstützen sie. Zudem treffen sich die Apfelbotschafter regelmäßig, tauschen sich aus und erhalten wertvolle Tipps, wie Führungen gehalten oder auch verbessert werden können. Eine Besucherbefragung zeigte, dass die Teilnehmer mit den Informationen und Erkenntnissen zufrieden sind. 90 % der Teilnehmer haben die Führung als „sehr gut“ bewertet. Auch deshalb will man das Angebot in den nächsten Jahren weiter ausbauen – mit dem Ziel, den Austausch untereinander, mit den Gästen und vor allem auch mit der heimischen Bevölkerung zu stärken.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.