Konsortium Südtiroler Baumschuler

Das Konsortium der Südtiroler Baumschuler kümmert sich um die Produktion und Verteilung der Edelreiser für die Mitgliedsbetriebe. Es sorgt dafür, dass bestes Sortenmaterial zur Baumschule und dann zum Apfelbauern gelangt. Weitere Aufgaben:

• Verwaltung von Sorten und Klonen;
• Weiterentwicklung des bestehenden Sortenmaterials;
• Übernahme und Verwaltung der Vermehrungslizenzen patentrechtlich geschützter Sorten;
• Verwaltungsarbeit für die Mitglieder;
• Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Obst- und Weinbau, dem Versuchszentrum Laimburg, dem Südtiroler Beratungsring für Obst- und Weinbau, dem SK Südtirol, der Obstverbände VOG und VI.P und mit internationalen Instituten.
Bitte geben Sie einen Suchbegriff mit min. 3 Zeichen ein.

Ich suche nach diesem Thema:

Apfelanbau Apfelsorten Events Gewinnspiel Kurioses Pflanzenschutz Qualität Vermarktung Weiterbildung

Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.