Sortenerneuerungskonsortium

Das Sortenerneuerungskonsortium Südtirol – kurz SK Südtirol – wurde im Jahr 2002 gegründet. Die Hauptaufgabe des SK Südtirol ist es, weltweit neue, interessante Apfelsorten zu suchen und diese unter Südtiroler Bedingungen zu prüfen. Die Prüfung wird gemeinsam mit der Laimburg, dem Südtiroler Beratungsring für Obst- und Weinbau und mit VOG und VI.P durchgeführt und dient dem Vorstand bzw. den Mitgliedern als Entscheidungsgrundlage über die Einführung bzw. Ablehnung neuer Sorten.
Bitte geben Sie einen Suchbegriff mit min. 3 Zeichen ein.

Ich suche nach diesem Thema:

Apfelanbau Apfelsorten Events Gewinnspiel Kurioses Pflanzenschutz Qualität Vermarktung Weiterbildung

Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.